Liebe Kundinnen und Kunden,
aufgrund der geänderten Corona-Verordnung des Landes Berlin (20.01.2021) gilt ab Montag, den 25.01.2021 Maskenpflicht in den Geschäftsräumen, in denen Publikumsverkehr stattfindet.
Unsere Mitarbeiter/Innen in den Werkstätten tragen gewöhnlicherweise während der Arbeit keine Masken.
Daher bitten wir Euch/Sie die Werkstatträume in der Zeit von 8 – 19 Uhr nur in dringenden Fällen zu betreten (Maskenpflicht) und die Auftragsabwicklung in der Werkstattannahme (Ladengeschäft) vorzunehmen.
Wir haben unsere Öffnungszeiten aus organisatorischen Gründen angepasst:
Montag – Freitag von 7.00 bis 20.00 Uhr
Samstags geschlossen.
Terminvereinbarungen sind außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
Eurer carparts & promotor – Team

 

Unsere Dienstleistungen im Einzelnen:

Mechatronik

  • Service- und Inspektionsintervalle
  • Elektronische Achsvermessung
  • Räder- und Reifenservice, sowie Saisoneinlagerung
  • Autoglasservice
  • Motorinstandsetzung
  • Telefon-/Freisprechanlagen
  • Standheizungen (Einbau, Wartung, Instandsetzung)
  • Klimaanlagen (Wartung, Instandsetzung)
  • Autoradio / Navigationssysteme – HU / AU (Dekra / TÜV)

Karosserie

  • Unfallinstandsetzung
  • Lackierungen
  • Smart-Repair (kleinere Dellen und Lackschäden)
  • Fahrzeugaufbereitung (Innen und Aussen)
  • Oldtimer & Youngtimer Restaurierungen


Wichtiger Hinweis

Durch europäische Gesetzgebung, die mit September 2003 in vollem Umfang in Kraft getreten ist, hat der Verbraucher (das heißt Sie und /oder Ihr) mehr Möglichkeiten und Rechte. Das bedeutet., wer innerhalb der Sachmängelhaftung (Gewährleistung) und/oder freiwilliger Garantiezeit des Fahrzeugherstellers Reparaturen oder Inspektionen in einem markenungebundenen Servicebetrieb durchführen lässt, behält seinen Anspruch auf Garantie oder Gewährleistung (Sachmängelhaftung) – vorausgesetzt, die Arbeiten wurden fachgerecht durchgeführt (Rechnungs- und/oder Inspektionsnachweis).

Zudem ist jede markengebundene Werkstatt europaweit verpflichtet, Mängel im Rahmen der Garantie und Gewährleistung (Sachmängelhaftung) zu beheben. Das bedeutet, dass nur bei Garantiefällen (Sachmängel) und freiwilligen Leistungen die Hersteller darauf bestehen können, die Reparaturen in einer Vertragswerkstatt durchführen zu lassen.